Martha im Grün - gefördertes Eigentum beim Badeteich

1220 Wien, Edith-Krammer-Weg 6 / 1 / 29

Beschreibung

In der Nähe vom Badeteich Hirschstetten entstehen 58 geförderte, attraktive Eigentumswohnungen mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Neben dem idyllischen Badeteich mit Erholungsmöglichkeiten und Spielplätzen bietet das neue Stadtgebiet grundlegende Einrichtungen zur Nahversorgung. Die Gebäude zeichnen sich durch eine Höhenstaffelung in vier vorgegebenen Bauklassen mit zwei bis maximal elf Geschoßen aus. Auf diese Weise wird eine ausreichende Belichtung der Gebäude und des Freiraums gewährleistet. Bei der Planung haben wir auch an Selbstversorger gedacht: bestehende Gewächshäuser sollen gemeinschaftlich genutzt werden. Ein großer Anteil der Dachflächen pro Bauplatz werden begrünt und auch begehbar sein.
Des Weiteren legen wir ein besonderes Augenmerk auf den optimalen Nutzungsmix von gewerblich und gemeinschaftlich genutzten Flächen: In den Erdgeschoßzonen ist Platz für Supermärkte, Lokale, eine Apotheke und Bäckerei sowie einen Kindergarten. Gemeinschaftsräume wie eine Bibliothek, einen Spieleverleih- und Multifunktionsraum bieten Möglichkeiten für eine individuelle Freizeitgestaltung.
Wasser ist ein charakteristisches Element des Gebietes und wird das neue Stadtviertel prägen. Die bestehenden Freiräume am Hirschstettner Badeteich werden durch Cafés und Aufenthaltsbereiche aufgewertet.
Ausreichend Grün- und Freiräume zu gestalten, ist uns besonders wichtig. Geplant sind Kinder- und Jugendspielplätze, Sportflächen für die aktiven Bewohner:innen und Grünflächen für Erholungssuchende.
Im vorwiegend autofreien Viertel überwiegen Rad- und Fußwege. Dennoch kommen Autobesitzer mit zahlreichen Tiefgaragen-Parkplätzen nicht zu kurz. Mobilitätsstationen bieten Bike und Carsharing; aber auch Serviceleistungen wie eine Fahrradreparaturwerkstatt an.
Für Elektrofahrzeugbesitzer:innen: Alle Stellplätze der BWSG-Objekte werden für die E-Mobilität vorbereitet.

In der Donaustadt entsteht bis 2024 ein besonders attraktives Stadtquartier mit Wohnungen, Geschäften, Lokalen, Freiraum und zahlreichen Gemeinschafts- und Mobilitätsangeboten. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Badeteich Hirschstetten sowie die gleichnamigen, weitläufigen Blumengärten.Die U2 (Haltestelle Hausfeldstraße) ist in 10 min fußläufig erreichbar. In 20 min ist man in der Wiener Innenstadt. Die Haltestelle der Straßenbahn-Linie Prinzgasse ist 350 m entfernt; die Buslinien 85A und 95 A (Haltestelle Pirquetgasse) 150 m. Die Buslinien 95B und 97 A (Haltestelle Zanggasse) befinden sich in 300 bzw. 350 m Entfernung.

Ausstattung

  • Fliesen
  • Laminat
  • Fernwärme
  • Personenaufzug
  • Fahrradraum
  • Kinderspielplatz

Energieausweis

  • HWB B, 25.35 kWh/m2a
  • fGEE A, 0,77
  • gültig bis 07.02.2029

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 50 m
  • U-Bahn 1075 m
  • Straßenbahn / Bus 325 m
  • Bahnhof 1100 m
  • Autobahnanschluss 1175 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 450 m
  • Bäckerei 1125 m
  • Einkaufszentrum 1450 m

Gesundheit

  • Arzt 600 m
  • Apotheke 550 m
  • Klinik 5900 m
  • Krankenhaus 2850 m

Kinder & Schulen

  • Schule 250 m
  • Kindergarten 375 m
  • Universität 3000 m
  • Höhere Schule 2975 m

Sonstige

  • Bank 625 m
  • Geldautomat 625 m
  • Post 700 m
  • Polizei 1250 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap